Direkt zum Inhalt

Vertiefte Einblicke hinsichtlich Blasenkrebs

 

Eine internationale Umfrage hat ergeben, dass unter der Bevölkerung ein erheblicher Mangel an Bewusstsein hinsichtlich der Anzeichen und Symptome von Blasenkrebs besteht. Erfahren Sie Näheres hierzu und laden Sie unten die Ergebnisse der WeCare-Umfrage herunter.

 

Infografik ansehen und herunterladen

Eine der Herausforderungen im Rahmen des frühzeitigen Erkennens von Blasenkrebs besteht darin, dass einige der Symptome erst in späteren Stadien auftreten – dennoch gibt es gewisse Anzeichen, auf die man achten sollte.

 

Das Auftreten von Blut im Urin ist das häufigste Frühsymptom von Blasenkrebs.4,5 Falls Sie Blut in Ihrem Urin ausmachen, das als rote oder braune Verfärbung auftreten kann,5 ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen.

 

Zu weiteren Symptomen von Blasenkrebs, die in einem späteren Stadium auftreten, können eine Harnblasenreizung, beispielsweise in Form von Schmerzen bei dringendem Harndrang, unerklärlicher Gewichtsverlust sowie Harnweginfektionen, die nicht auf Antibiotika oder Inkontinenz zurückzuführen sind, zählen.6

Sie sollten ebenfalls Ihren Arzt aufsuchen, falls bei Ihnen eine dauerhafte und beständige Harnblasenreizung oder eine Kombination aller zuvor beschriebenen Symptome vorliegt.

Spot blood symptoms

„We Care“-Kontrollliste zu Anzeichen und Symptomen

Die nachfolgende Informationsblatt erklärt, was Blasenkrebs ist und legt die Anzeichen und Symptome dar, auf die man achten sollte. Sie können die Informationsblatt herunterladen, um sie als Referenz aufzubewahren oder an andere Personen weiterzugeben, um sie über Blasenkrebs zu informieren.

Spot blood symptoms

Kontrollliste ansehen und herunterladen

Bitte bedenken Sie, dass, wenn eines oder mehrere der Anzeichen oder Symptome bei Ihnen vorliegen, dies nicht notwendigerweise bedeutet, dass Sie Blasenkrebs haben. Es ist jedoch wichtig, die möglichen Frühsymptome zu erkennen.

Arzt- und Patientenperspektiven

 

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Dave die Diagnose Blasenkrebs erlebt hat und wie Professor Nick James vom Queen Elizabeth Hospital in Birmingham (Großbritannien) die Zeichen und Symptome für Blasenkrebs erläutert.

Klicken Sie hier, um sich Daves Kommentare zu seiner Erfahrung mit Blasenkrebs anzusehen, die von dem Bemerken der Anzeichen und Symptome bis hin zu der Diagnose reichen.

Play
Das Leben mit Blasenkrebs- die Geschichte eines Patientens

Befindet sich Blut in Ihrem Urin oder empfinden Sie einen verstärkten Harndrang? Klicken Sie unten, um weitere Informationen zu Blasenkrebs von Professor Nick James vom Queen Elizabeth Hospital zu hören.

Play
Professor Nick James spricht Blasenkrebs und seine Anzeichen und Symptome

Zu Blasenkrebs

About bladder cancer

Zu Blasenkrebs

Blasenkrebs ist1 bei sowohl Männern als auch Frauen die weltweit zehnthäufigste Krebsform und tritt auf,1 wenn ein Wachstum von anormalem Gewebe (ein Tumor) in den Wandzellen der Harnblase stattfindet.4 Dieses kann entweder nicht-invasiv sein, falls sich die Krebszellen nur in den Wandzellen der Harnblase befinden und sich nicht ausgebreitet haben, oder invasiv sein, wenn sich die Krebszellen bereits im Organ oder in anderen Körperteilen ausgebreitet haben.4

Ältere Menschen zählen zu der Gruppe von Menschen, bei der eine Erkrankung an Blasenkrebs am wahrscheinlichsten ist; jedoch können Menschen aller Altersgruppen betroffen sein.1 Obwohl er bei Männern häufiger auftritt,1 ist bei Frauen eine Diagnose erst im fortgeschrittenen Stadium wahrscheinlich.7 Dies liegt daran, dass die Hauptsymptome von Blasenkrebs (beispielsweise Blut im Urin) im Frühstadium häufig fälschlicherweise als Menstruation oder Harnweginfektion8,9 gedeutet werden.

Die frühzeitige Erkennung erhöht erfahrungsgemäß die Überlebenschancen.3 Dies beruht möglicherweise auf der Tatsache, dass in früheren Phasen der Krankheit eine höhere Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Krebszellen nicht-invasiv sind und somit die Anzahl potenzieller Behandlungsmöglichkeiten höher ist.4

Jedes Jahr wird bei mehr als einer halben Million Menschen weltweit Blasenkrebs diagnostiziert.1 Die frühzeitige Erkennung ist zur Verhinderung der Ausbreitung der Krebszellen grundlegend. Bei einer frühzeitigen Erkennung liegt die Überlebensrate nach fünf Jahren bei 96 %.3 Für Menschen, bei denen sich der Krebs bereits ausgebreitet hat, ist die Prognose jedoch deutlich negativer: die Überlebensrate nach fünf Jahren liegt bei nur 5 %.3 Bei Frauen ist die verspätete Diagnose mit einer niedrigeren 5-Jahres-Überlebensrate als bei Männern verbunden – die Überlebensrate nach fünf Jahren bei Frauen, bei denen die Diagnose im Stadium 4 erfolgte, liegt bei 15 %, im Vergleich zu 27 % bei Männern.7 Deshalb ist es so wichtig, die Krankheit frühzeitig, sowohl bei Frauen als auch bei Männern zu erkennen.

About bladder cancer

Über „We Care“

Bei einer von zehn Personen mit Blasenkrebs wird die Krankheit zu einem Zeitpunkt diagnostiziert, zu dem sich die Krebszellen bereits ausgebreitet haben und die Überlebenschancen gering sind.3 Unsere Mission besteht darin, das Bewusstsein hinsichtlich der Anzeichen und Symptome von Blasenkrebs zu schärfen und den Menschen mit Erkrankungsrisiko, sowie deren Freunden und Familien, das Wissen zum Erkennen der Krankheit zur Verfügung zu stellen. 

Die „We Care“-Kampagne ist eine von Roche ins Leben gerufene Initiative, die von dem European Cancer Patient Coalition (ECPC) unterstützt wird. Diese Kampagne wurde gestartet, da unter der Bevölkerung ein erheblicher Mangel an Bewusstsein hinsichtlich Blasenkrebs besteht, was Forschung belegt, die zeigte, dass 62 % der Menschen nicht mit den Anzeichen und Symptomen der Krankheit vertraut sind.

Europäische Krebspatienten-Koalition (European Cancer Patient Coalition, ECPC)

The European Cancer Patient Coalition (ECPC) – Why We Care

 

Krebs kann eine der beängstigendsten Erfahrungen sein, und eine entsprechende Diagnose kann das Leben eines Menschen im Handumdrehen auf den Kopf stellen. Die  anschließende Erfahrungen sind von Fall zu Fall verschieden. Hierbei können sowohl emotionale als auch praktische Aspekte im Vordergrund stehen. Viele Menschen benötigen Zeit, um ihrer Diagnose zu verarbeiten, jedoch besteht auch das Bedürfnis einenpraktischen Plans zu erstellen, um den Krebs zu besiegen.

Weiterlesen